• Steril & Aspirierbar

    Die Einweg-Karpulenspritze aus Kunststoff ist zu 100 Prozent steril und aspirierbar – Die Haftung liegt beim Hersteller.

  • Kostengünstig

    Das Produktionsverfahren garantiert einen unschlagbar günstigen Verkaufspreis. Das teure Sterilisieren in der Arztpraxis ist Vergangenheit.

  • Vorteile vereint

    Die Einweg-Karpulenspritze vereint die Vorzüge von aspirierbaren Spritzen aus Metall und herkömmlichen Einwegprodukten.

  • 1
  • 2
  • 3
PROFIL MANAGEMENT PRODUZENT PARTNER

HYNODENT AG

Die Hynodent AG hat ihren Sitz in Baar/Schweiz.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Kunststofftechnik-Spezialisten CAMO GmbH in Schwanenstadt/Österreich ist es erstmals gelungen, ein kostengünstiges Produktionsverfahren für sterile, aspirierbare LCS Einweg-Karpulenspritzen aus Kunststoff zu entwickeln.

 

CAMO GmbH

Deutsch English Français